SEG - Drohne LK Zwickau

Technische Daten

Hersteller: Yuneec

Typ: H520E

Ausstattung: ETx Wärmebild- und Restlichtkamera

Verwendungszweck: Dient zum aufspühren von Wärmequellen (Menschen, Tieren, Glutnester, usw.). 

Hersteller. Yuneec

Typ: H520E

Ausstattung: 4K Kamera

Verwendungszweck: Dient zur Lageübersicht und Dokumentation (Flächenbrände, Brände größerer Objekte). 

Weiteres:

 

Flugzeit/Nutzungsdauer: 20 bis 30 min (je Zustand des Akkus und/oder äußeren                                                  Bedingungen

Geschwindigkeit: max. 20 Meter pro Sekunde

Gewicht: ~ 1860 Gramm

Reichweite: 3500 Meter

Weiteres

Seit 2023 kann die Freiwillige Feuerwehr Silberstraße auf eine Einsatzdrohne bzw. ein UAV(unmanned aerial vehicle) zurückgreifen. Diese war vorher bei der Freiwilligen Feuerwehr Wilkau-Haßlau stationiert.

 

Mit einer hochauflösenden Wärmebild- und Nachtsichtkamera können wir bei der Suche von vermissten Personen und bei der Lokalisierung von Glutnestern bei Bränden unterstützen und damit einen guten Überblick aus der Luft liefern.

 

Nun kann die Einheit über die IRLS Zwickau direkt angefordert werden. In diesem Fall würde unser MTW mit der Drohne ausrücken.

SEG - Schnelleinsatzgruppe

UAV - unmanned Aerial Vehicles - Unbemanntes Fluggerät

Nächster Dienst

24. Januar 2024

 

Jugendfeuerwehr:

FwDV3 

Beginn: 17:00 Uhr

 

Einsatzabteilung: 

FwDV7 Theorie

Beginn: 19.00 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Gerätehaus:

Telefon: 037603/550974

Wehrleiter:
Mobil: 0172/3497995

 

oder per Social Media

 

Instagram: 

feuerwehr_silberstrasse

Facebook:

Freiwillige Feuerwehr Silberstraße

 

oder per E-Mail

 

Feuerwehr:

info@ortsfeuerwehr-silberstrasse.de

 

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Silberstraße e.V. : 

foerderverein@feuerwehr-silberstrasse.de

Hier finden Sie uns

FF Silberstraße
Schneeberger Str. 113a
08112 Wilkau-Haßlau

OT Silberstraße

Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Silberstraße